Mitgliederversammlung 2019

Am 26. April 2019 fand in den Räumen des DRK-Begegnungszentrums in Jöllenbeck die erste Mitgliederversammlung des DRK-Ortsverein Bielefeld-NordWest e.V. statt.

Unser Vorsitzender Gerd Stockmeyer begrüßte die Anwesenden und stellte fest, dass die Einladung satzungsgemäß erfolgt (§ 19 Abs. 2) und die Versammlung beschlussfähig (§ 19 Abs. 4) ist. Anschließend verlas er den Jahresbericht des Vorstandes für das Jahr 2018.

Der Jahresbericht 2018 für die Rotkreuzgemeinschaft wurde vom Rotkreuzleiter Kai Fabian Stockmeyer vorgetragen. Anschließend verlas Edelgard Freitag den Jahresbericht für den DRK Seniorenclub Jöllenbeck.

Danach unterrichtete unser Schatzmeister Sebastian Lindenau die Versammlung über die Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Jahres. Die Anwesenden stimmten anschließend für die Entlastung des Vorstandes, der sich seiner Stimme enthielt.

Dem vom Schatzmeister ausgearbeiteten und vom Vorstand verabschiedeten Wirtschaftsplan für 2019 stimmte die Versammlung einstimmig zu.

Gemäß der erst im vergangenen Jahr verabschiedeten Satzung wurde nun der Vorstand neu gewählt. Er setzt sich wie folgt zusammen: Gerd Stockmeyer – Vorsitzender, Sebastian Lindenau – Stellvertretender Vorsitzender, Julia Paetzmann – Stellvertretende Vorsitzende, Joachim Süsselbeck – Schatzmeister, Tim Stockmeyer – Schriftführer.

Die bereits am 15. März durch die Gemeinschaftsversammlung gewählte Rotkreuzleitung wurde von der Mitgliederversammlung bestätigt: Kai Fabian Stockmeyer – Rotkreuzleiter, Jasmin Kaleß – Rotkreuzleiterin, Carsten Ritterbusch – Stellvertretender Rotkreuzleiter, Chantal Bick – Stellvertretende Rotkreuzleiterin, Monique Jeschar – Stellvertretende Rotkreuzleiterin. Ebenso die Leitung des Arbeitskreis Realistische Unfalldarstellung: Monique Jeschar – Leiterin RUD, Jasmin Kaleß – Stellvertretende Leiterin RUD.

Durch die neue Rotkreuzleitung erfolgte anschließend die Ehrung langjähriger Mitglieder.


Gerd Stockmeyer
für 55 jährige aktive Mitgliedschaft

Marianne Salmins
für 50 jährige aktive Mitgliedschaft

Bei 50 jähriger aktiver Mitgliedschaft erfolgt neben der Verleihung der Jahresspange eine zusätzliche Ehrung durch das Präsidium des Generalsekretariats des Deutschen Roten Kreuz in Berlin.
Diese Mitglieder werden mit einer Urkunde und der goldenen Ehrennadel mit der Zahl 50 ausgezeichnet.

Tim Stockmeyer
für 30 jährige aktive Mitgliedschaft

Sebastian Lindenau
für 25 jährige aktive Mitgliedschaft

Ursel Kleine
für 20 jährige aktive Mitgliedschaft

Bettina Kolbe-Schulz
für 20 jährige aktive Mitgliedschaft

Ingrid Jeschar
für 15 jährige aktive Mitgliedschaft

Monique Jeschar
für 15 jährige aktive Mitgliedschaft

Michael Meyer
für 10 jährige aktive Mitgliedschaft

Hanna Nacke
für 5 jährige aktive Mitgliedschaft

Harald Tatura
für 5 jährige aktive Mitgliedschaft

Erika Köhler
für 5 jährige aktive Mitgliedschaft

Nadine Bernard
für 5 jährige aktive Mitgliedschaft

Leider war eine Ehrung von Hanna Nacke, Harald Tatura, Michael Meyer, Dominik Jeschar, Ursel Kleine und Bettina Kolbe-Schulz während der Mitgliederversammlung nicht möglich, da diese aus persönlichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen konnten.

Foto: Gerd Stockmeyer
Bericht: Vorstand DRK Ortsverein Bielefeld-NordWest e.V.